Eine nicht ganz alltägliche Familie aus dem südlichen Texas – das sind die McDermotts. Rose Porter, eine liebenswerte, alte Dame, hat es sich in den Kopf gesetzt, alle Familienmitglieder unter die Haube zu bringen. Zusammen mit ihrer Schwester Millie sorgt sie mit verrückten Einfällen für reichlich Aufregung in der Familie. Heißblütige Cowboys, leidenschaftliche Frauen und eine idyllische Westernkulisse laden zum Lachen, Weinen und Träumen ein.

Jeder Roman ist in sich abgeschlossen und kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden, für den vollen Lesespaß wird allerdings empfohlen, die Reihenfolge einzuhalten.

Niemals - Die McDermotts Band 1

Rose Porter beauftragt den attraktiven Schürzenjäger Callan McDermott, sich während ihrer Abwesenheit um ihre Enkelin Joyce zu kümmern. Dieser ist überzeugt, das ohne Probleme zu bewältigen – er kennt Joyce noch von früher und hat sie als ein pummeliges, bebrilltes Mauerblümchen in Erinnerung. Doch Joyce hat sich verändert, und als sie auf der Ranch eintrifft, merkt Callan sehr schnell, dass diese Aufgabe seine Nerven auf eine harte Zerreißprobe stellt …

Manchmal - Die McDermotts Band 2

Seit seiner Scheidung vor acht Jahren hat Adrian McDermott sich völlig zurückgezogen und vergräbt sich in seiner Arbeit – an Frauen hat er kein Interesse mehr. Auf dem Heimweg vom Junggesellenabschied seines Bruders Callan fährt die junge, lebenslustige Melody Foster in sein Auto. Hilfsbereit nimmt er sie mit nach Hause und bietet ihr einen Job in seiner Firma an und innerhalb kürzester Zeit gerät nicht nur Adrians Leben aus dem Takt, sondern auch sein Herz …

Oft - Die McDermotts Band 3

Als Lauren McDermott den Heiratsantrag ihres Chefs annimmt, ist sie überzeugt davon, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Doch ihr neunjähriger Sohn Timmy ist von seinem zukünftigen Stiefvater überhaupt nicht begeistert und hängt stattdessen sein Herz an den Rodeo-Reiter Ryan Davis. Sehr schnell gerät Laurens Vision von einer glücklichen Familie ins Wanken, und sie erkennt, dass sie im Begriff ist, zum zweiten Mal in ihrem Leben einen großen Fehler zu begehen …

Immer - Die McDermotts Band 4

Jordan McDermott genießt sein ruhiges Junggesellenleben. Mit der Ruhe ist es jedoch schnell vorbei, als Melodys quirlige Schwester Kerry plötzlich wieder auftaucht und überraschenderweise beschließt, in Stillwell zu bleiben. Auf das Flehen seines Bruders Adrian hin erklärt Jordan sich widerstrebend bereit, Kerry bei sich wohnen zu lassen und ein Auge auf sie zu haben – doch damit halten nicht nur Chaos und Aufregung Einzug, sondern auch jede Menge Gefühle …

Vielleicht - Die McDermotts Band 5

Um mehr Zeit für seinen Sohn Scott zu haben und den Verkupplungsversuchen seiner Mutter zu entgehen, lässt der alleinerziehende Vater Grant McDermott sich vom Houston Police Department nach Stillwell versetzen.
Damit gerät er jedoch vom Regen in die Traufe, denn Rose Porter lässt nichts unversucht, um den neuen, smarten Deputy Sheriff an die Frau zu bringen. Zusätzlichen Ärger verursacht Scotts überengagierte Lehrerin Charlotte, die mit Grants Erziehungsmethoden überhaupt nicht einverstanden ist.
Als er sie eines Nachts dabei ertappt, wie sie das zwielichtige Etablissement ‘La Casa’ verlässt, scheint die Lösung seiner Probleme zum Greifen nahe – doch damit fangen seine Schwierigkeiten erst richtig an …

Sicher - Die McDermotts Band 6

Es könnte eine wunderbare Vorweihnachtszeit für Michelle Sanders sein, wären da nicht die ständigen Reibereien mit Trent Forsythe, dem in Salt Lake City als ‚Hai‘ bekannten Staranwalt. Ausgerechnet der attraktive Womanizer ist ihr Gegenspieler im Streit um ein Grundstück in Elkpoint, einem kleinen, beschaulichen Städtchen in Idaho. Hartnäckig versucht er, Michelle zu verführen, doch sie scheint gegen seinen Charme vollständig immun zu sein. Als die beiden eineinhalb Wochen vor Weihnachten den Austragungsort ihrer Gefechte schließlich nach Elkpoint verlegen, greift Michelle zu ungewöhnlichen Mitteln, um ihren Gegner auszubooten. Dabei stellt sie sehr bald fest, dass Trent gar nicht so herzlos ist, wie sie anfangs dachte …

Endlich - Die McDermotts Band 7

Alles, was Dean McDermott in Stillwell sucht, ist eine Auszeit. Als er jedoch der schlagfertigen Yana Martinez begegnet, ist es mit der Ruhe vorbei, denn er verliebt sich Hals über Kopf in sie. Die alleinerziehende Mutter fühlt sich ebenfalls zu dem attraktiven Schauspieler hingezogen, bleibt aufgrund schlechter Erfahrungen jedoch zurückhaltend. Mit nicht ganz fairen Methoden gelingt es Dean schließlich, sie zu erobern – bis sich Yanas anfängliche Befürchtungen plötzlich bewahrheiten …

Close Menu