Arbeitsurlaub

Ich verabschiede mich für die nächsten drei Wochen. Wir fahren wie immer an die Schlei, wo ich natürlich nicht nur Urlaub mache, sondern auch arbeite. Wenn alles klappt, gibt es vielleicht in dieser Zeit schon eine Leseprobe und das fertige Buch dann hoffentlich nach meiner Rückkehr … bis bald!